Industrie

Mit der Veröffentlichung der 42. BImschV hat der Gesetzgeber hohe Anforderungen an den Betrieb von wassergeführten Kühlsystemen gestellt. Wir sind an Ihrer Seite, wenn um die Umsetzung dieser gesetzlichen Vorgaben geht. Ebenfalls unterstützen wir Sie beim Thema des Umgebungsmonitoring in Produktionsbetrieben für hygienisch anspruchsvolle Produkte.

Mehr erfahren

Mikrobiologische Prüfung von Verdunstungskühlanlagen nach 42. BImschV

Seit Juni 2017 gilt die 42. BImschV, die strenge Melde-, Prüf- und Dokumentationsvorschriften für verschiedene Verdunstungskühlanlagen wie Kühltürme und Nassabscheider eingeführt hat. Mit einer Übergangszeit bis Juni 2020 müssen die Betreiber dieser Anlagen sicherstellen, dass Betriebshandbücher und Gefährungsanalysen erstellt worden sind sowie die Untersuchungen auf Legionellen und Gesamtkeimzahl durchgeführt werden. Gerne unterstützen wir Sie mit unserem umfassenden Service zur Probenahme und Analyse. Hierbei unterstützen uns kompetente Partner wie die Unternehmen BluWak und MeCoTec. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Beratung zu den Themen Wasser, Biofouling und Biokorrosion

Wir beraten Sie bei allen Fragestellungen rund um hygienerelevante Herausforderungen von wasserführenden Systemen sowohl im Bereich Trinkwasser, als auch im marinen Bereich oder in industriellen Produktionsanlagen. Außerdem erstellen wir Gefährdungsbeurteilungen nach TrinkwV 2001/2012.

Wir bewerten Ihre Korrosionsschäden in wasserführenden Systemen z.B. an Stahl oder Beton und unterstützen Sie bei der Festlegung von Gegenmaßnahmen und der Sanierung

Labordienstleistungen Industrie

Wählen Sie die Themen aus, zu denen sie mehr Informationen wünschen. 


*Pflichtfelder